fbpx

Windschutzscheiben wechseln

Startseite » Autoglas » US-CAR » Leistungen » Windschutzscheiben wechseln

Rollspit, oder Kleinteile sind häufig der Grund für ein Riss in der Frontscheibe. Abhängig vom Einschlagspunkt ist eine Reparatur möglich oder ein Austausch notwendig. Jacob Autoglas prüft immer erst ob eine Reparatur möglich ist. Sie können vor Ort den Schaden von einem Techniker prüfen lassen oder dem Jacob Autoglas Team Bilder zuschicken mit dem markiertem schaden. Unsere Team beurteilt die Bilder und gibt Ihnen Rat ob eine Reparatur anfällt oder ein Austausch notwendig ist. Die Reparatur spart gegenüber einem Windschutzscheiben Austausch Zeit und Geld. 

Wir wechseln Ihre Windschutzscheibe, verbauen Heck-, Seiten- und Panoramascheiben. 30+ Jahre machen uns zu dem Experten, was Fahrzeugglas angeht. Angefangen vom kleinen PKW über amerikanische Muscle Cars bishin zum Bagger.

Reparaturdauer: ca 90min    |    Kosten: ab 150€

LeistungVollkaskoTeilkaskoHaftpflicht Reparaturdauer
Steinschlag reparierenKosten trägt i.d.R die VersicherungKosten trägt i.d.R die Versicherungab 75 Euro inkl. MwSt. ca. 30 Minuten
Austausch: WindschutzscheibeIhre vereinbarte Selbstbeteiligung¹Ihre vereinbarte Selbstbeteiligung¹Ca. 400 - 800 Euro inkl. MwSt.ca. 90 Minuten
Austausch: SeitenscheibeIhre vereinbarte Selbstbeteiligung¹Ihre vereinbarte Selbstbeteiligung¹Ca. 200-350 Euro inkl. MwSt.ca. 90 Minuten
Austausch: HeckscheibeIhre vereinbarte Selbstbeteiligung¹Ihre vereinbarte Selbstbeteiligung¹Ca. 300 - 500 Euro inkl. MwSt.ca. 90 Minuten
KalibrierungKosten trägt i.d.R die VersicherungKosten trägt i.d.R die Versicherungab 69 Euro inkl. MwSt.ca. 120 Minuten

1* Ihr Schadensfreiheitsrabatt bleibt unberührt

Wie lange dauert der Austausch einer Windschutzscheibe?

In der Regel dauert eine Neuverglasung für die Frontscheibe ca. 90 Minuten.

Was kostet eine neue Frontscheibe?

Klicken Sie hier um einen Preisrichtwert zu erhalten. Benötigen Sie einen genaueren Preis, kontaktieren Sie und einfach hier.

Windschutzscheibe reparieren oder austauschen?

Ob eine Windschutzscheibe repariert werden kann oder ausgetauscht werden muss hängt von mehreren Faktoren ab. Für den Normfall ist es die unterscheidung zwischen Riss und reparablen Steinschlag.

Begonnen beim Riss, können Sie davon ausgehen das eine Neuverglasung ansteht. Dagegen besteht beim Steinschlag die möglichkeit, das dieser repariert werden kann. Grundsätzlich können Sie sich für Steinschlagreparaturen an den Illustrationen oben orientieren. Und einfach gesagt: Steinschläge auserhalb des Sichtfeldes und 10cm entfernt vom Rand können Repariert werden. Weitere Details zu Steinschlägen finden Sie hier . Und Details über die TÜV-Regularien finden Sie hier.

Bekomme ich eine Umweltplakette nach der Neuverglasung?

Durch den Wechsel der Windschutzscheibe wird auch automatisch die Plakette ausgewechselt. Sofern sie im Besitz einer grünen Umweltplakette waren. Ersetzen wir diese bei der Reparatur für Sie mit. 

Seit März 2007 ist die Verordnung zur Kennzeichnung der Fahrzeuge mit geringem Beitrag zur Schadstoffbelastung (35. BImSchV) in Kraft. Der Grund für dieses Gesetz liegt in der Verbesserung der Luftqualität in (meist städtischen) Ballungsräumen, sogenannten Umweltzonen. Die Umweltplakette verdeutlicht einfach und schnell, welches Fahrzeug in eine solche Umweltzone einfahren darf.

Wenn Sie eine grüne Umweltplakette an Ihrem Kraftfahrzeug anbringen, obwohl es der Euro 4-Norm nicht entspricht, machen Sie sich sogar wegen Urkundenfälschung strafbar und riskieren einen Freiheitsentzug von bis zu fünf Jahren.

Windschutzscheiben wechsel – wer zahlt?

Wer für die Kosten aufkommt, hängt davon ab welche Versicherung Sie für das Auto abgeschlossen haben.

Haftpflicht

Verfügen Sie nur über eine gesetzliche vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung, zahlt diese nicht für den Steinschlag, die Kosten werden nur übernommen, wenn ein Haftpflichtschaden vorliegt. Das ist nur der Fall, wenn Sie in einen z. B. in einen Unfall verwickelt sind und diesen nicht verursacht haben.

Bei grober Fahrlässigkeit

Wenn Sie nachweisen können das der Fahrer vor Ihnen fahrlässig gehandelt hat, z.B. bei überhöhter Geschwindigkeit im Wald oder auf einer Schotter Straße. Haftet dieser Fahrer als Unfallverursacher und Seine Haftpflichtversicherung übernimmt den Schaden.

Teil- und Vollkasko

Die Kosten für die Neuverglasung werden in der Regel von der Versicherung übernommen. Eine Selbstbeteiligung fällt bei Teil- und Vollkasko, an. D.h. Sie zahlen nur Ihre Selbstbeteiligung und den Rest übernimmt die Versicherung.

Welche weiteren Schäden werden noch abgesichert?

In der Regel sind bei Teil- und Vollkasko neben der Windschutzscheibe auch diese Teile versichert:

  • Seitenscheiben
  • Heckscheiben
  • Panoramascheiben und Dachscheiben

Trotz dieses Leistungsumfangs scheuen etliche Versicherte, diesen bei einem Glasschaden in Anspruch zu nehmen. Sie befürchten, bezüglich der Schadenfreiheitsklasse hochgestuft zu werden – dies ist jedoch weder bei der Teilkasko noch bei der Vollkasko der Fall

Ab wann ist ein Steinschlag im Sichtfeld?

Das Sichtfeld wird genau vom Lenkradzentrum gemessen. 14,5cm je nach links und rechts. Die Ober- und Unterkante wird vom Scheibenwischer begrenzt. Alle Schäden in dieser Region werden bei der HU vom TÜV beanstandet. Was zur folge trägt das dass das Fahrzeug keinen TÜV bekommt.

Einen Ausführlichen Artikel haben wir in unserem Bereich Wissenswertes verlinkt.

Wo und wie kann man am besten sparen beim Autoglas?

Sparen beim Autoglas? Geht das überhaupt? Für viele Haftpflichtversicherte ist eine Neuverglasung ein große Summe. Preise von 200-1000 Euro und mehr sind möglich, je nach Fahrzeug Typ und Ausstattung. Im Regelfall kann aber schon daran gespart werden, welche Scheibe verbaut werden soll. Dabei kann man zwischen OEM / Original Teilen und Aftermarket Teilen wählen. Teile wie Zierleisten und Klipse sind preislich nicht zu unterscheiden. In manchen Fällen gibt es Preisunterschiede zwischen Ausführungen des Glases. So kann eine getönte Scheibe um 20€ günstiger sein als eine Klare. Dies ist aber abhängig von Typ und Ausstattung, und bei Wunsch informieren wir Sie über den Stand natürlich.

 Autoglas für Gebrauchtwagen

Für Gebrauchtwagen empfehlen wir Aftermarket Parts. Damit sparen sie zwischen 50-100€ und reduzieren so die anfallenden Kosten. Wenn Sie in Kontakt treten mit Jacob Autoglas können Sie uns natürlich über Ihren Wunsch Informieren.

Autoglas für Neuwagen

Legen Sie Wert auf einen erhöhten Wiederverkaufswert, empfehlen wir die Original Teil Variante, da oft Käufer darauf acht geben das alles beim Original bleibt. Wenn Sie in Kontakt treten mit Jacob Autoglas können Sie uns natürlich über Ihren Wunsch Informieren.

Was wir definitiv nicht empfehlen, sind „ok“ / gebrauchte Scheiben aus gebrauchten Fahrzeugen. Aus Erfahrung heraus können wir Ihnen sagen das diese Scheiben keine große Lebensdauer haben. Oftmals haben sich Mikrorisse und Spannungen im Glas gesammelt und warten nur darauf beim nächsten Stein zu brechen.

Gibt es einen Unterschied zwischen Orginal und Aftermarket Teilen?

Was sind Original Teile?

Diese Teile kommen direkt aus der Hand der Autohersteller. Sie haben Ihre Identifikationsnummer und Teilenummer sowie das Logo des Herstellers auf den Teilen wie der Windschutzscheibe graviert.

Was sind Aftermarket Teile?

Aftermarket Teile kommen aus der Produktion dritter. Sie stellen die exakt gleichen Teile her, besitzen aber nicht das Logo des Autoherstellers. Meist haben Sie dann den Stempel der Produktionsfirma selbst.

Technisch besteht zwischen diesen Teilen keine Unterschieden. Die Ausnahme bildet nur das entsprechende Original Logo der jeweiligen Hersteller.

Was ist der Unterschied zwischen US- und EU-Spec Autos?

Wer in Kontakt mit Jacob Autoglas kommt, merkt schnell den Fokus auf US-CAR Autoglas. Aber was ist das eigentlich?
Bei der Verglasung von Fahrzeugen ist es wichtig, die passenden Teile zu verbauen. Dabei ist aber BMW nicht gleich BMW. So kommt es das die Hersteller Ihre Modelle für bestimmte Regionen Anpassen müssen, wie es auch beim Ford Mustang der Fall ist. Darüber hinaus wird nicht jedes Fahrzeug in Deutschland vertrieben und verkauft.

US-Spec sind Fahrzeuge aus dem Marktraum der USA.
EU-Spec sind dagegen Fahrzeuge aus Deutschland und EU Ländern.

Autoglas für diese Modelle zu erhalten ist nicht selbstverständlich. Ein globale Organisationsprozess wurde hier aufgestellt, um Sie mit dem Original Glas für Ihr Modell zu versorgen.

Ist amerikanisches Autoglas teurer als europäisches Autoglas?

Hier sollten wir die Frage etwas entschlüsseln um zu verstehen was denn die Unterschiede zu erkennen. Da haben wir z. B. das Glas selbst. Wir haben die Sensoren, die Bauart und Eigenschaften der Scheibe. Im Grunde also alles gleiche Faktoren wie beim deutschen Glas auch. Jedoch kommt beim Glas aus den Staaten der Faktor Logistik hinzu.

Im Grunde ist amerikanisches Autoglas nicht teuerer als Europäisches.

Jacob Autoglas fliegt in regelmäßigen Abständen Ihr Autoglas ein, zusammen mit vielen anderen, die Kosten verteilen und minimieren sich, bis lediglich kein Unterschied für Sie zu spüren ist. Sind sie aber in eile, bestellen wir für Sie auch in Express Versand, was Mehrkosten mit sich bringt. Kontaktieren Sie einfach uns um mehr dazu erfahren.

Der Prozess

So läuft eine Neuverglasung ab.

Bevor wir überhaupt anfangen können, benötigen wir als 1. einen Auftrag. Entweder von Ihnen oder von Ihrer Versicherung. Das kann eine einfache Preisanfrage sein oder auch direkt der Auftrag für die Neuverglasung.

Als nächstes benötigen wir von Ihnen Daten. Fahrzeug- und Versicherungsdaten.
Je nach Fahrzeug werden wir auch Bilder anfragen, welche uns bei der Analyse der Scheibe unterstützen. Haben wir Daten, Bilder, suchen wir für Sie die passende Scheibe heraus, recherchieren nach alternativen und vergleichen Angebote. Sobald wir den Preis ermittelt haben, setzen wir uns in Kontakt mit Ihnen. An dieser Stelle informieren wir Sie was und wie Sie bezahlen können. Ob nur eine Selbstbeteiligung anfällt oder wie hoch der Preis für die Neuverglasung ist.

Mit Ihrem Einverständnis (schriftlich per mail oder telefonisch) bestellen wir Ihre Scheibe.
Sobald die Scheibe eingetroffen ist, überprüfen wir diese auf Mängel. An dieser Stelle setzten wir uns ein vorletztes mal mit ihnen in Kontakt und machen Terminvorschläge, wann eine Reparatur möglich ist. Der letzte Anruf erhalten Sie ein Tag zuvor um Sie zu erinnern und zu bestätigen.

Sollten Planänderungen bei Ihnen bevorstehen können Sie jederzeit uns bescheid geben und alternativen darlegen an denen wir uns orientieren können.

Zuletzt haben wir den Tag der Reparatur. Ein Techniker kommt mit der Scheibe zu Ihnen, einer Werkstatt vor Ort oder Sie kommen zu uns. Je nach dem was Optimaler ist für Sie.  Der Techniker tauscht dann innerhalb des vorher vereinbarten Termins die Scheibe aus, erledigt mit Ihnen den Papierkram und nimmt die Kaputte scheibe wieder mit. Nach dem bezahlen sind Sie fertig und können weiterfahren.

 

GermanEnglish